CRISPAT


WINTER ADE

 

Des Frostes Härte liegt über dem Land,

der Natur Farben unter Schnee gebannt,

glitzernde Lichter trügen den Schein,

ein Diamantenmeer aus Eiskristallen so klein,

sie liegen im Sterben, sie müssen vergehen,

des Schlafes Macht wird allmählich verwehen,

Schneeglöckchen bereits ihre Hälse recken,

der Sonnen Schein ihre Kräfte wecken,

der Frühling summt wieder sein süßes Lied,

Mutter Natur ihre Zeit gekommen sieht,

ein Atemhauch des Lebens liegt in der Luft,

die Herzen wärmend erinnerte der liebliche Duft,

an das Versprechen, gegeben vor langer Zeit,

der ewige Kreislauf erneut sich vom Winter befreit,

lasst uns tanzen lasst uns lachen,

auf des Alten Tod und des Neuen Erwachen

Das  Ich

 

Fürsorglich...........sorgt für ICH

Wirklich.......wirkt im ICH

Genüsslich............geniesst ICH

Dich...........durch ICH

Mich......................mag ICH

Sich...........sucht ICH

Wahrlich.................wahrt ICH

Ehrlich........ehrt ICH

Begehrlich..............begehrt ICH

Vertraulich....vertraut ICH

Tödlich....................tötet ICH

 

DU?

 

 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!